Designer Taschen leihen?

Statt den Geldbeutel mit übermäßigen Kosten für Designer-Taschen zu belasten, können Handtaschen auch für viel weniger Geld einfach gemietet werden. Besonders für spezielle Anlässe wie Hochzeiten oder wichtige Meetings ist es geschickt ein passendes, edles Accessoire zu haben. Durch das Handtaschen mieten entsteht auch kein schlechtes Gewissen zu viel Geld für unwichtige Dinge ausgegeben zu haben.

Wo kann ich Handtaschen mieten?

Mieten ist im Moment nicht möglich – aber dafür kannst Du bei Fashionette Designerhandtaschena auf Raten kaufen!

Was ist besser am Ratenkauf?

Mit niedrigen monatlichen Raten zahlst Du deutlich weniger als die meisten Kurzmieten wenn Du die Kosten pro Tag für deine Lieblingshandtasche anschaust. Außerdem – und das ist noch wichtiger – gehört die Tasche aller Taschen Dir ganz allein nachdem Du mit den günstigen einfach Raten abgezahlt hast.

Fashionette hat eine große Auswahl an akutellen Taschen, Handtaschen, Umhängetaschen, Business Taschen, Clutches, Rucksäcke, Wickeltaschen, Taschen Organizer, Accessoires, Schmuck, Halsketten, Armbänder, Ohrringe, Ringe, Gürtel, Schals, Portemonnaies, Geldbörsen, Taschenanhänger, Geschenkideen und mehr.

Anbieter wie der Onlineanbieter Fashionette hat sich auf Designer-Waren spezialisiert und hat erkannt, dass diese Stücke auch für Leute erreichbar sein können, die nicht das nötige Kleingeld haben. Deshalb bietet Fashionette den Ratenkauf an – auch eine interessante Alternative zur Miete, schließlich sind die monatlichen Raten nicht viel höher und die Tasche gehört dir danach.

Wenn der Ratenkauf für Dich ebenfalls sein könnte, schau Dich doch mal bei  Fashionette um..

 

 

 

 

Über das Handtaschen mieten

Abgerechnet wird für gewöhnlich pro Woche oder pro Monat. Je nach Wunsch und Anlass kann danach ausgesucht werden.

Ob sich das Handtaschen mieten bei uns durchsetzen wird ist noch fraglich. Es gibt auch noch nicht zu viele Anbieter für diesen Dienst. Wer gerne verschiedene Stücke ausprobieren möchte oder viel Wert auf Designer-Mode legt, der kann sich auch im Geschäft vor Ort über die Konditionen der Miete informieren. Viele Einzelhändler überlegen gerade, die Miete von Handtaschen anzubieten.

Doch Vorsicht:

Natürlich muss man auf die geliehenen Handtaschen gut aufpassen, damit Gebrauchsspuren vermieden werden.

Über die Möglichkeit einer Versicherung sollte man sich informieren. Wem eine gemietete Handtasche abhanden kommt, der kann ganz unverschuldet in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Das oft feine Material kann leicht Kratzer oder sogar Risse davontragen, die eine Wertminderung des Objektes nach sich ziehen. Wie bei jedem geliehenen Gegenstand ist also Vorsicht geboten.